Datenschutz

Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise
Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren
personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten
sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen
zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten
Datenschutzerklärung.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

M. Schneider Offenbach GmbH & Co. KG
AG Offenbach HRA 5998
USt-Ident-Nr. DE 113605371
Frankfurter Straße 7
63065 Offenbach
persönlich haftende Gesellschafterin: M. Schneider Offenbach Verwaltungs-Gesellschaft mbH
AG Offenbach HRB 10178
Geschäftsführer: Stefan Becker
Telefon: +49 (0) 69 800 811 50
Telefax: +49 (0) 69 800 811 51
Email: info@m-schneider-offenbach.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit
anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen,
E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Wie und wofür erfassen wir Ihre Daten?

Beim Aufrufen unserer Website www.m-schneider-offenbach.de werden durch den auf Ihrem
Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer
Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert.
Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten
Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser
berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall
verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Für Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über die E-Mail Adresse
info@m-schneider-offenbach.de, bei Fragen zu unserem Webshop über service@m-schneider-
offenbach.de Kontakt aufzunehmen. Dabei sind die Angabe Ihres Namens, einer gültigen Email-
Adresse sowie Ihres Anliegens („Nachricht“) erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage
stammt und um die Anfrage bearbeiten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt
werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1
lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung der Kontakt E-Mails von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden
nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht.

Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir
Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Für den Empfang
des Newsletters benötigen wir die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns
die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem
Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger
Basis erhoben.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt, wenn überhaupt nur zur technischen Abwicklung
des Newsletter-Versandes über einen datenschutzkonform arbeitenden Dienstleister.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, zum Beispiel über einen Link am Ende eines jeden
Newsletters. Alternativ können Sie Ihren Abmeldewunsch gerne auch jederzeit an info@m-
schneider-offenbach.de oder datenschutz@m-schneider-offenbach.de per E-Mail senden.

Innerhalb des Bestellprozesses haben Sie die Möglichkeit, ein Kundenkonto bei uns einzurichten.
Hier werden Ihre Adressdaten inklusive E-Mailadresse und Bestellungen gespeichert. Sie müssen
bei der nächsten Bestellung nur noch Ihre E-Mailadresse und ein Passwort eingeben. Das Passwort
ist geheim zu halten.

Zur Aufnahme, Abwicklung und Durchführung Ihrer Bestellung werden Ihre Daten soweit
erforderlich an Dienstleister, zum Beispiel den Zusteller der Ware weitergeleitet.
Bezahldaten werden verschlüsselt erhoben und ausschließlich zur Abwicklung der entsprechenden
Transaktion verwendet. Außer bei der Zahlung per Kauf auf Rechnung erhalten wir keine
Kenntnis oder Zugriffsmöglichkeit auf die Bank- und Kreditkartendaten. Die Abwicklung erfolgt
ausschließlich über den entsprechenden Dienstleister.

Als registrierter Kunde können Sie im Bestellprozess die Option „Zahlungsdaten speichern“
wählen. So erfolgt die sichere und einfache Speicherung sensitiver Kreditkartendaten über einen
sog. „Alias“ (Token) an Ihrem Kundenkonto für spätere Einkäufe.
Unter „Mein Kundenkonto“ unter "Meine Zahlungsdaten" können Sie die gespeicherte
Information verwalten bzw. wieder löschen. Möchten Sie keine Kreditkarte in Ihrem Profil
hinterlegen, können Sie die Daten auch bei jeder Bestellung erneut eingeben.

Sofern wir in Vorleistung treten, z.B. bei einem Kauf auf Rechnung, prüfen wir regelmäßig und in
bestimmten Fällen, in denen ein berechtigtes Interesse vorliegt, auch bei Bestandskunden Ihre
Bonität. Dazu arbeiten wir mit der Kreditreform, zusammen, von der wir die dazu benötigten
Daten erhalten. Zu diesem Zweck übermitteln wir Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten an die
Kreditreform. Im Falle eines anhaltenden Zahlungsverzuges werden Ihre Daten zum Zwecke der
Forderungsdurchsetzung in Deutschland an die Kreditreform als Inkassobüro übermittelt und dort

verwendet. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus Gründen des Gläubiger- und Kreditschutzes. Die
Informationen gem. Art. 14 DSGVO zu der bei der Kreditreform stattfindenden Datenverarbeitung
finden Sie hier:

Ihre bei uns gespeicherten Daten werden nur so lange gespeichert, wie sie zur optimalen
Abwicklung benötigt werden.
Die Daten des Kundenkontos bleiben so lange gespeichert, bis Sie das Konto kündigen.
Die Bestelldaten bleiben ohne Kundenkonto bis zur Abwicklung gespeichert.
Dann werden die Daten gelöscht, es sei denn es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten.
Von der Löschung ausgenommen sind Daten, die wir zur Abwicklung noch ausstehender
Aufgaben oder zur Durchsetzung unserer Rechte und Ansprüche benötigen, sowie Daten, die wir
nach gesetzlicher Maßgabe aufbewahren müssen. In diesem Fall werden die Daten für eine
weitere Verwendung gesperrt.

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden
aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter,
wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder
    Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, 
    dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer
gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die
Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren
Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen
Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen
Aufsichtsbehörde zu.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern
Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das
geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres
Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen
zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die
Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der
folgenden Datenschutzerklärung. Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die
Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir
behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen
Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website benutzen,
werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit
denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert,

welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem
Zweck das geschieht. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der
Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten
vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie
können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose
Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten
Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der
zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen
ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz
hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link
entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-
node.html

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines
Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen,
maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten
an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte,
wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine
SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die
Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in
Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die
Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung
Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf
unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und
Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung
oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene
Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur
Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird
hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im
Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen

M. Schneider Offenbach GmbH & Co. KG
Frankfurter Str. 7
63065 Offenbach am Main
Telefon: 069/80081179
E-Mail: info@m-schneider-offenbach.de

einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte der M. Schneider Offenbach GmbH & Co. KG ist unter
der o.g. Anschrift oder per Email unter datenschutz@m-schneider-offenbach.de erreichbar.

4. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner
keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot
nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf
Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns
verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs
automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese
löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch
wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies
informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für
bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim
Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktio-
nalität dieser Website eingeschränkt sein. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen
Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen
(z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO
gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies
zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies
(z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser
Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-
Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp und
Browserversion verwendetes Betriebssystem Referrer URL Hostname des zugreifenden Rechners
Uhrzeit der Serveranfrage IP-Adresse Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen
Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f
DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher
Maßnahmen gestattet.

5. Newsletter

Newsletterdaten
Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von
Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie
der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters
einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese
Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben
diese nicht an Dritte weiter. Die Verarbeitung der in das Newsletter Anmeldeformular
eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf
Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur
Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters
können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Newsletter abbestellen"-Link im Newsletter oder
durch übersenden eine E-Mail an die Adressen info@m-schneider-offenbach.de oder
datenschutz@m-schneider-offenbach.de. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten
Datenverarbeitungs-vorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis
zu
Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters

gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für
den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

MailChimp
Diese Website nutzt die Dienste von MailChimp für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die
Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA.
Mail-Chimp ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert
werden kann. Wenn Sie Daten zum Zwecke des Newsletterbezugs eingeben (z.B. E-Mail-
Adresse), werden diese auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp
verfügt über eine Zertifizierung nach dem “EU-US-Privacy-Shield”. Der “Privacy-Shield” ist ein
Übereinkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA, das die Einhaltung
europäischer Datenschutzstandards in den USA gewährleisten soll. Mit Hilfe von MailChimp
können wir unsere Newsletter Kampagnen analysieren. Wenn Sie eine mit MailChimp versandte
E-Mail öffnen, verbindet sich eine in der E-Mail enthaltene Datei (sog. web-beacon) mit den
Servern von MailChimp in den USA. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht
geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Außerdem werden technische
Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem).
Diese Informationen können nicht dem jeweiligen Newsletter-Empfänger zugeordnet werden. Sie
dienen aus-schließlich der statistischen Analyse von Newsletter Kampagnen. Die Ergebnisse
dieser Analysen können genutzt werden, um künftige Newsletter besser an die Interessen der
Empfänger anzupassen. Wenn Sie keine Analyse durch MailChimp wollen, müssen Sie den
Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletter Nachricht einen entsprechenden
Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie den Newsletter auch direkt auf der Website
abbestellen. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a
DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter
abbestellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom
Widerruf unberührt. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten
werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der
Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von
MailChimp gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-
Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt. Näheres entnehmen Sie den
Datenschutzbestimmungen von MailChimp unter: https://mailchimp.com/legal/terms/.

Abschluss eines Data-Processing-Agreements
Wir haben ein sog. „Data-Processing-Agreement“ mit MailChimp abgeschlossen, in dem wir
MailChimp verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte
weiterzugeben. Dieser Vertrag kann unter folgendem Link eingesehen werden:
https://mailchimp.com/legal/forms/data-processingagreement/sample-agreement/.

6. Plugins und Tools

YouTube
Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist
die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit
einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von
YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie
besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube,
Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem
Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse
einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse
im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen zum Umgang mit
Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von

Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts
in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der
von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch
erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die
Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden
Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6
Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift
von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter
https://developers.google.com/fonts/faq
und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps
Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600
Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von
Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der
Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter
dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps
erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer
leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes
Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mehr Informationen zum Umgang mit
Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

7. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand April 2019.
Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter
gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese
Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der
Website unter www.m-schneider-offenbach.de/datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt
werden.